15.08.2020

Science City – Gut für Bahrenfeld und Altona?

Einladung zur Information und Diskussion
Mittwoch, 8. Januar 2020 | 18:00 Uhr | Steenkampsaal, Steenkamp 37

Mit Heike Sudmann (DIE LINKE, MdHB), Metin Kaya und Klaus Lange (Kandidaten für die Bürgerschaftswahl 2020)

Mit viel Getöse hat der rot-grüne Senat im Februar 2019 sein Zukunftsbild von der Science City Bahrenfeld vorgestellt: mit Pressekonferenz, Hochglanzbroschüre, unrealistischen Modell- zeichnungen und einer öffentlichen Veranstaltung im DESY-Hörsaal.

Seitdem feiert sich der Senat mit diesem Projekt. Im Stadtteil gab und gibt es keinen Dialog.
Die Planung wurde außerdem von einer gesamtstädtischen Gesellschaft übernommen und so die regulären demokratischen Prozesse im Bezirk ausgeschaltet.

Mit dieser zweiten Veranstaltung macht DIE LINKE (Bezirksverband Altona) die Kritik öffentlich. Wir möchten aktuell informieren und den Dialog mit den Anwohner*innen fortsetzen.

Herzlich eingeladen sind Bewohner und Beschäftigte aus der direkten Umgebung der Trabrennbahn und alle Interessierten!

Schluss mit der Geheimniskrämerei um die Science City Bahrenfeld!

Metin Kaya

Metin Kaya

Mitglied des Landesvorstandes DIE LINKE. Hamburg. Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft (MdHB) Fraktion DIE LINKE

Alle Beiträge ansehen von Metin Kaya →